Wann spricht man von einer chronischen Kehlkopfentzündung und wie wird sie behandelt?

Lesezeit: 2 Min.

Quellen anzeigenQuellen ausblenden

HNO-Ärzte im Netz – Kehlkopfentzündungen - Ursachen & Risiken: https://www.hno-aerzte-im-netz.de/krankheiten/kehlkopfentzuendungen/ursachen-risiken.html (online, letzter Abruf: 28.07.2022)

Harvard Health Publishing – Chronic Laryngitis: https://www.health.harvard.edu/a_to_z/chronic-laryngitis-a-to-z (online, letzter Abruf: 28.07.2022)

aktualisiert am 29.07.2022

Autoren
N. Eser Nina Eser
Gesundheitsredakteurin
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
TeilenTeilen
Mehr
4 Fragen zu Laryngitis
Arztsuche

Ärzte
Portrait Prof. Dr. med. Rolf Issing, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirurgie, Bad Hersfeld, HNO-Arzt Prof. Dr. R. Issing
HNO-Arzt
in 36251 Bad Hersfeld
Portrait Ulrich Möckel, PRIVATPRAXIS FÜR ÄSTHETISCHE UND FUNKTIONELLE NASENCHIRURGIE, Münster, HNO-Arzt U. Möckel
HNO-Arzt
in 48149 Münster
Portrait Prof. Dr. med. Dietrich Abeck, Hautzentrum Nymphenburg, München, Hautarzt Prof. Dr. D. Abeck
Hautarzt
in 80639 München
Alle anzeigen Zufall