Inwiefern können Milchzähne von einer Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH) betroffen sein?

Lesezeit: 2 Min.

Kreidezähne: Die Zahnkrankheit MIH kann an Milchzähnen bestehen

aktualisiert am 10.10.2018

Autoren & Lektoren
R. Petzold Rene Petzold
Gesundheitsredakteur
V. Kittlas Volker Kittlas
Lektor, Arzt, Medizinredakteur
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
4.5 von 5
2 Stimmen
TeilenTeilen
Mehr
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. dent. Hendrik Putze, Zahnarzt Stuttgart - Praxis Dr. Putze, Stuttgart, Zahnarzt Dr. dent. H. Putze
Zahnarzt
in 70178 Stuttgart
Portrait Maximilian Duckwitz, Zahnarzt Maximilian Duckwitz, Stuttgart, Zahnarzt M. Duckwitz
Zahnarzt
in 70435 Stuttgart
Portrait Dr. med. dent. Dirk Meller, Meller Zahngesundheit Schlauzahn MVZ GmbH - Zahnarzt Waiblingen, Villa Kaiser, Waiblingen, Zahnarzt Dr. dent. D. Meller
Zahnarzt
in 71332 Waiblingen
Alle anzeigen Zufall