Wie hoch ist das Risiko, in der Schwangerschaft oder nach der Geburt einen Bauchwandbruch zu erleiden?

Lesezeit: 2 Min.

Die Belastungen während der Schwangerschaft fördern die Bildung von Bauchwandbrüchen

aktualisiert am 30.08.2019

Autoren & Lektoren
 Dr. A. Sackmann Dr. Andreas Sackmann
Gesundheitsredakteur
Dr. med. Georg Mekras Dr. med. Georg Mekras
Geschäftsführer, Arzt, Medizinredakteur
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
3.8 von 5
4 Stimmen
TeilenTeilen
Mehr
Bauchwandbrüche
15 Fragen zu Bauchwandbrüche
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. dent. Elke van Engelen, Zahnärztin Dr. Elke van Engelen | Zahnarztpraxis Nordhorn, Nordhorn, Zahnärztin Dr. dent. E. van Engelen
Zahnärztin
in 48529 Nordhorn
Portrait Dr. Stefan Schütz, Zahnarztpraxis Dr. Schütz • Zahnarzt Radolfzell, Radolfzell am Bodensee, Zahnarzt Dr. S. Schütz
Zahnarzt
in 78315 Radolfzell am Bodensee
Portrait Dr. med. dent. Hendrik Putze, Zahnarzt Stuttgart - Praxis Dr. Putze, Stuttgart, Zahnarzt Dr. dent. H. Putze
Zahnarzt
in 70178 Stuttgart
Alle anzeigen Zufall