Feuermal (Naevus flammeus), Storchenbiss

Lesezeit: 4 Min.

Der Storchenbiss ist eine Unterform des Feuermals




 Mehr zum Thema

aktualisiert am 19.11.2018

Autoren
V. Kittlas Volker Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
TeilenTeilen
Mehr

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Feuermal

Portrait Dr. med. Darinka Keil, Private Hautarzt & Laserpraxis, Bad Dürkheim, Hautärztin
Feuermal?   2 Antworten   Letzte Antwort

sagt Dr. Keil   vor > 3 Jahre   823

Lieber Alfi,

wenn es ein Hämangiom ist, kann es auch dauerhaft entfernt werden mittels Lasertherapie. Gerne beraten wir Sie noch ausführlicher. ... mehr

Portrait Dr. med. Darius Alamouti, Privatärztliche Praxis in der Haranni-Clinic, Bochum, Hautarzt
Feuermal   1 Antworten   Letzte Antwort

sagt Dr. Alamouti   vor > 3 Jahre   399

Sehr geehrte Damen und Herren
es gibt gegen Hämangiome seit dem 4.2014 eine Creme:
Hemangiol

mfg
Dr. D. ... mehr

?

fragt DeryaAnisa   vor > 6 Jahre   1215

Wie der Titel schon sagt, ich habe seid der Geburt auf der linken Gesichtshälfte einen Feuermal. Ich habe es als ich kleiner war, behandeln lassen, ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Haut - Dermatologie » Feuermal

Jetzt Frage stellen

Arztsuche

Ärzte
Portrait Prof. Dr. med. Christoph Alexander Lill, OrthoCenter Professor Lill, München, Orthopäde und Unfallchirurg Prof. Dr. C. Lill
Orthopäde und Unfallchirurg
in 80539 München
Portrait Dr. med. Nicla Kirac, Heidelberger Klinik für plastische und kosmetische Chirurgie proaesthetic GmbH, Heidelberg, Orthopädin und Unfallchirurgin, Sport- und Ernährungsmedizinerin Dr. N. Kirac
Orthopädin und Unfallchirurgin, Sport- und Ernährungsmedizinerin
in 69120 Heidelberg
Portrait Dr. Daniel A. Filesch, ROC-ASCHHEIM, Aschheim, Orthopäde und Unfallchirurg Dr. D. Filesch
Orthopäde und Unfallchirurg
in 85609 Aschheim
Alle anzeigen Zufall