Inwiefern können Wadenkrämpfe durch Einnahme der Pille entstehen?

Lesezeit: 2 Min.

Der Zusammenhang zwischen dem Verhütungsmittel und Muskelkrämpfen

aktualisiert am 23.05.2023

Autoren & Lektoren
D. Fritz Dana Fritz
Gesundheitsredakteurin
V. Kittlas Volker Kittlas
Lektor, Arzt, Medizinredakteur
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
5 von 5
1 Stimme
TeilenTeilen
Mehr
13 Fragen zu Wadenkrämpfe
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. Alexander Boeck, Zahnmedizin Dr. Boeck Leonberg, Leonberg, Zahnarzt Dr. A. Boeck
Zahnarzt
in 71229 Leonberg
Portrait Dr. Stefano De Sanctis, Zahnarztpraxis Dr. Jens Deitermann & Dr. Stefano De Sanctis, Wiesbaden, Zahnarzt Dr. S. De Sanctis
Zahnarzt
in 55246 Wiesbaden
Portrait Dr. Stephan Handrup, Zahnarzt Bonn - MVZ Dental Soul, Bonn, Zahnarzt Dr. S. Handrup
Zahnarzt
in 53111 Bonn
Alle anzeigen Zufall