Wann ist ein künstlicher Darmausgang bei Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa notwendig?

Lesezeit: 2 Min.

Anus praeter bei entzündlichen Darmerkrankungen

aktualisiert am 04.12.2018

Autoren & Lektoren
R. Petzold Rene Petzold
Gesundheitsredakteur
Dr. med. Georg Mekras Dr. med. Georg Mekras
Geschäftsführer, Arzt, Medizinredakteur
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
TeilenTeilen
Mehr
Künstlicher Darmausgang
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. Katayun Nazari, Kieferorthopäde Frankfurt - Dr. Katayun Nazari, Frankfurt am Main, Kieferorthopädin Dr. K. Nazari
Kieferorthopädin
in 60320 Frankfurt am Main
Portrait Dr. Juliana Petri, Kieferorthopäde Wiesbaden - Dr. Juliana Petri, Wiesbaden, Kieferorthopädin Dr. J. Petri
Kieferorthopädin
in 65193 Wiesbaden
Dr. W. Krüger
Kieferorthopäde
in 38440 Wolfsburg
Alle anzeigen Zufall