Inwiefern können Antibiotika die Gefahr von Magenkrebs verringern?

Lesezeit: 2 Min.

Behandlung einer bakteriellen Infektion kann Risiko reduzieren

Quellen anzeigenQuellen ausblenden

aktualisiert am 02.06.2018

Autoren & Lektoren
D. Metzner Denise Metzner
Gesundheitsredakteurin
V. Kittlas Volker Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
5 von 5
1 Stimme
TeilenTeilen
Mehr
Magenkrebs
17 Fragen zu Magenkrebs
Arztsuche

Ärzte
Dr. dent. M. Konik
Kieferorthopäde
in 71384 Weinstadt-Endersbach
Dr. W. Krüger
Kieferorthopäde
in 38440 Wolfsburg
A. Müller
Kieferorthopäde
in 61118 Bad Vilbel
Alle anzeigen Zufall