Wie kann man Meniskusschäden und -verletzungen vorbeugen?

Lesezeit: 2 Min.

Als größtes Gelenk des Körpers ist das Kniegelenk ausschlaggebend für die Bewegungsfähigkeit

aktualisiert am 08.05.2017

Autoren & Lektoren
C. Felbermeyer Claudia Felbermeyer
Gesundheitsredakteurin
V. Kittlas Volker Kittlas
Lektor, Arzt, Medizinredakteur
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
3 von 5
2 Stimmen
TeilenTeilen
Mehr
18 Fragen zu Meniskusverletzung
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. Lorenz Holtwick, Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie im St. Ansgar-Krankenhaus, Dr. Lorenz Holtwick, Norbert Drews & Partner, Höxter, Zahnarzt Dr. L. Holtwick
Zahnarzt
in 37671 Höxter
Portrait Dr. Lorenz Holtwick, Gemeinschaftspraxis für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie im Charlottenstift-Krankenhaus, Dr. Lorenz Holtwick, Norbert Drews & Partner, Stadtoldendorf, Zahnarzt Dr. L. Holtwick
Zahnarzt
in 37627 Stadtoldendorf
Portrait Norbert Drews, Gemeinschaftspraxis für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie im Charlottenstift-Krankenhaus, Dr. Lorenz Holtwick, Norbert Drews & Partner, Stadtoldendorf, Zahnarzt N. Drews
Zahnarzt
in 37627 Stadtoldendorf
Alle anzeigen Zufall