Inwiefern beeinflusst eine Prostatitis die Zeugungsfähigkeit (Ejakulation und Erektion)?

Lesezeit: 2 Min.

Durch eine Prostatitis kann die Zeugungsfähigkeit eingeschränkt sein

aktualisiert am 07.09.2016

Autoren & Lektoren
D. Metzner Denise Metzner
Gesundheitsredakteurin
V. Kittlas Volker Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
3.5 von 5
2 Stimmen
TeilenTeilen
Mehr
15 Fragen zu Prostatitis-Syndrom
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Jutta Frenkel, Private Hausarztpraxis Dr. med. Jutta Frenkel, Bolsterlang, Allgemeinärztin, Hausärztin, praktische Ärztin Dr. J. Frenkel
Allgemeinärztin, Hausärztin, praktische Ärztin
in 87538 Bolsterlang
Portrait Dr. med. Tobias Neuhann FEBOS-CR, Ophthalmologikum® Dr.Neuhann Augenärzte an der Oper, AugenTagesKlinik Marienplatz München, München, Augenarzt Dr. T. Neuhann FEBOS-CR
Augenarzt
in 80331 München
Portrait Dr. med. Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin Dr. L. Gorodezky
Augenärztin
in 56856 Zell (Mosel)
Alle anzeigen Zufall