In welchen Fällen kommt bei einem Verschluss der Beinarterie ein Stent in Frage?

Lesezeit: 2 Min.

Ein Stent soll einen erneuten Verschluss des Gefäßes verhindern




 Mehr zum Thema

aktualisiert am 17.08.2016

Autoren
D. Metzner Denise Metzner
Gesundheitsredakteurin
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
3.5 von 5
8 Stimmen
TeilenTeilen
Mehr

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Verschluss der Beinschlagader

?
Verhärtung nach der OP   Offene Frage

fragt H.schlaich   vor 3 Monate   264

Nach der OP meiner Schaufensterkrankheit war eine Verhärtung neben der Einstichstunde nach 3 Wochen noch keine Verbesserung zu erkennen.wie lange ... mehr

?
Schmerzen nach Bein-Bypass   Offene Frage

fragt lutz0712   vor 5 Monate   502

Hallo, mein Freund hatte vor 1 Monat eine Bypass-OP am linken Bein. Nun hat er immer den Unterschenkel samt Fuß geschwollen, sowie starke Schmerzen ... mehr

?

fragt Anja1955   vor 10 Monate   905

Hallo,
mein Mann hatte im April 2018 eine OP am linken Bein wg. PAVK / Gefäßverschluss.
Seit einigen Wochen hat er die gleich Symptome wie vor der ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Gefäßchirurgie » Verschluss der Beinschlagader

Jetzt Frage stellen

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, Augenärzte an der Oper - Medizinisches Versorgungszentrum Dr. Tobias Neuhann & Kollegen, München, Augenarzt Dr. T. Neuhann
Augenarzt
in 80333 München
Portrait Dr. med. Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin Dr. L. Gorodezky
Augenärztin
in 56856 Zell (Mosel)
Dr. S. Outzen
Augenarzt
in 24943 Flensburg
Alle anzeigen Zufall