Inwieweit kann ein Aneurysma genetisch bedingt sein?

Lesezeit: 3 Min.

Die Veranlagung zu einem Aneurysma kann vererbt werden

Quellen anzeigenQuellen ausblenden

Quellen

http://www.navigator-medizin.de/herz_gefaesse/die-wichtigsten-fragen-und-antworten-zu-gefaesserkrankungen/aneurysma/ursachen/860-ist-mein-risiko-erhoeht-wenn-bereits-familienangehoerige-ein-aneurysma-der-hauptschlagader-hatten.html
http://www.neurochirurgie.insel.ch/spezialgebiete-erkrankungen/neurochirurgische-erkrankungen/hirngefaesse/familiaere-aneurysmen/
https://www.netdoktor.de/krankheiten/aneurysma/
https://de.wikipedia.org/wiki/Marfan-Syndrom
http://flexikon.doccheck.com/de/Marfan-Syndrom
https://www.netdoktor.de/krankheiten/marfan-syndrom/

aktualisiert am 05.10.2023

Autoren & Lektoren
T. Metzger Torsten Metzger
Gesundheitsredakteur
V. Kittlas Volker Kittlas
Lektor, Arzt, Medizinredakteur
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
4.3 von 5
3 Stimmen
TeilenTeilen
Mehr
Aneurysma der Aorta
12 Fragen zu Aneurysma der Aorta
Arztsuche

Ärzte
Portrait Prof. Dr. med. Nektarios Sinis, Sinis Klinik Berlin GmbH, Privatpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Berlin, Plastischer Chirurg Prof. Dr. N. Sinis
Plastischer Chirurg
in 14199 Berlin
Portrait Dr. Caroline Kim, Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Caroline Kim, München, Plastische Chirurgin, Diplomate of the European Board of Plastic, Aesthetic and Reconstructive Surgery Dr. C. Kim
Plastische Chirurgin, Diplomate of the European Board of Plastic, Aesthetic and Reconstructive Surgery
in 80336 München
Portrait Dr. Ramin Khorram, Zentrum für Faltenbehandlung Stuttgart, c/o Herzog Karl Klinik Stuttgart, Stuttgart, Plastischer Chirurg Dr. R. Khorram
Plastischer Chirurg
in 70178 Stuttgart
Alle anzeigen Zufall