Inwiefern sind Abszesse und Fisteln am After ansteckend?

Lesezeit: 2 Min.

Eiter aus Abszessen und Fisteln enthält Bakterien und ist im Prinzip infektiös

aktualisiert am 18.03.2016

Autoren & Lektoren
D. Metzner Denise Metzner
Gesundheitsredakteurin
V. Kittlas Volker Kittlas
Lektor, Arzt, Medizinredakteur
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
3.7 von 5
3 Stimmen
TeilenTeilen
Mehr
Analabszess und Analfistel
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Ulrich Tappe, Hamm, Internist Dr. U. Tappe
Internist
in 59073 Hamm
Dr. F. Funke
Internist
in 31832 Springe
Portrait Dr. med. Bettina Müller, Ganzheitliche Neurologie Frankfurt, Frankfurt, Neurologin Dr. B. Müller
Neurologin
in 60487 Frankfurt
Alle anzeigen Zufall