Warum bekommen Frauen häufiger als Männer eine Nierenentzündung?

Lesezeit: 3 Min.

Tatsächlich sind beide Geschlechter gleich anfällig für eine Glomerulonephritis

aktualisiert am 06.10.2017

Autoren & Lektoren
B. Langrehr Barbara Langrehr
Gesundheitsredakteurin
V. Kittlas Volker Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
TeilenTeilen
Mehr
17 Fragen zu Nierenentzündung
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, Augenärzte an der Oper, Ophthalmologikum Dr. Neuhann, München, Augenarzt Dr. T. Neuhann
Augenarzt
in 80333 München
Portrait Dr. med. Tobias Neuhann FEBOS-CR, Ophthalmologikum® Dr.Neuhann Augenärzte an der Oper, AugenTagesKlinik Marienplatz München, München, Augenarzt Dr. T. Neuhann FEBOS-CR
Augenarzt
in 80331 München
Portrait Dr.med. N. Saymé, Team Kinderwunsch Hannover, Hannover, Frauenarzt, FA für Gynäkologie und Geburtshilfe, , Weiterbildungen: Reproduktionsmedizin, Ambulante Operationen Dr. N. Saymé
Frauenarzt, FA für Gynäkologie und Geburtshilfe, , Weiterbildungen: Reproduktionsmedizin, Ambulante Operationen
in 30159 Hannover
Alle anzeigen Zufall