Gebrochener Zeh (Zehenbruch)

Lesezeit: 4 Min.

©
Arzt untersucht den möglicherweise gebrochenen Zeh. Klarheit bringt meist nur ein Röntgenbild.
©
Anhand einer Röntgenuntersuchung kann ein Zehenbruch in der Regel festgestellt werden.
©
Hier eine Illustration eines Zehenbruchs. Nicht immer ist der Bruch eindeutig festzustellen.
©
Da schaut der kleine Zeh aber nicht glücklich. Ein Bluterguss ist ein häufiges Zeichen für einen Zehenbruch.
©
Hier ein ausgeprägter Bluterguss. Ein Zehenbruch ist sehr wahrscheinlich.
©
Meistens reicht die Stablisierung und Ruhigstellung des Zehenknochens mit einem Spezialverband.
Quellen anzeigenQuellen ausblenden

aktualisiert am 28.02.2022

Autoren
V. Kittlas Volker Kittlas
Lektor, Arzt, Medizinredakteur
Dr. med. Georg Mekras Dr. med. Georg Mekras
Gründer/Geschäftsführer, Arzt, Medizinredakteur
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
4.2 von 5
17 Stimmen
TeilenTeilen
Mehr
11 Fragen zu Zehenbruch
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. David Leithäuser, mülheimdental | Zahnarzt Dr. D. Leithäuser, Mülheim an der Ruhr, Zahnarzt Dr. D. Leithäuser
Zahnarzt
in 45468 Mülheim an der Ruhr
Portrait Dr. med. dent. Philipp Schmitz, Zahnarzt München - Dental Carré | Zahnzentrum Lehel, München, Zahnarzt Dr. dent. P. Schmitz
Zahnarzt
in 80538 München
Portrait Dr. med. dent. Elke van Engelen, Zahnärztin Dr. Elke van Engelen | Zahnarztpraxis Nordhorn, Nordhorn, Zahnärztin Dr. dent. E. van Engelen
Zahnärztin
in 48529 Nordhorn
Alle anzeigen Zufall