Wie groß ist das Risiko, dass aus Darmpolypen ein bösartiger Tumor (Darmkrebs) wird?

Lesezeit: 1 Min.

Darmpolypen: Eine Vorstufe zum Darmkrebs

aktualisiert am 13.09.2019

Autoren & Lektoren
B. Langrehr Barbara Langrehr
Gesundheitsredakteurin
V. Kittlas Volker Kittlas
Lektor, Arzt, Medizinredakteur
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
4.6 von 5
5 Stimmen
TeilenTeilen
Mehr
Darmpolypen
15 Fragen zu Darmpolypen
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. Christian Döbler, Privatpraxis, Düsseldorf, Plastischer Chirurg, Europäischer Facharzt / Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery (EBOPRAS) Dr. C. Döbler
Plastischer Chirurg, Europäischer Facharzt / Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery (EBOPRAS)
in 40212 Düsseldorf
Portrait Prof. Dr. med. Nektarios Sinis, Sinis Klinik Berlin GmbH, Privatpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Berlin, Plastischer Chirurg Prof. Dr. N. Sinis
Plastischer Chirurg
in 14199 Berlin
Portrait Dr. med. Claudius Kässmann, Lege Artis, Praxis für Ästhetische und Plastische Chirurgie, Köln, Plastischer Chirurg Dr. C. Kässmann
Plastischer Chirurg
in 50672 Köln
Alle anzeigen Zufall