Schlafstörungen durch ständiges Grübeln – wie lässt sich das verhindern?

Lesezeit: 4 Min.

Entspannungsübungen, Tagebuchschreiben oder Verhaltenstherapie – es gibt viele Wege aus der Grübelfalle

aktualisiert am 20.11.2018

Autoren
U. Kohaupt Ursula Kohaupt
Gesundheitsredakteurin
Dr. med. Georg Mekras Dr. med. Georg Mekras
Gründer/Geschäftsführer, Arzt, Medizinredakteur
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
5 von 5
1 Stimme
TeilenTeilen
Mehr
22 Fragen zu Schlafstörungen
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. Nicolle Lindemann, München, Internistin Dr. N. Lindemann
Internistin
in 80999 München
Portrait Dr. med. Mathias Brinschwitz, Praxis, Marburg, Internist Dr. M. Brinschwitz
Internist
in 35037 Marburg
Portrait Dr. med. Alexander Hierl, Privatpraxis für Kardiologie und Innere Medizin, München, Internist Dr. A. Hierl
Internist
in 81369 München
Alle anzeigen Zufall