HIT (Heparin-induzierte Thrombozytopenie)

Lesezeit: 5 Min.

HIT ist ein Blutplättchenmangel bei einer Heparinbehandlung




 Mehr zum Thema

aktualisiert am 23.12.2016

Autoren
V. Kittlas Volker Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
4.3 von 5
3 Stimmen
TeilenTeilen
Mehr
Arztsuche