Hypereosinophilie-Syndrom

Lesezeit: 5 Min.

Sehr seltene Erkrankung mit lang anhaltender, starker Erhöhung der eosinophilen Granulozyten kann zu gravierenden Organschäden führen




 Mehr zum Thema

aktualisiert am 11.03.2019

Autoren
 Dr. P. Voltz Dr. Pia Voltz
Gesundheitsredakteurin
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
1 von 5
1 Stimme
TeilenTeilen
Mehr
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Alexander Hierl, Privatpraxis für Kardiologie und Innere Medizin, München, Internist Dr. A. Hierl
Internist
in 81369 München
Portrait Dr. Wolfgang Otter, Zentrum für Innere Medizin, Unterschleissheim, Internist Dr. W. Otter
Internist
in 85716 Unterschleissheim
Dr. F. Funke
Internist
in 31832 Springe
Alle anzeigen Zufall